Eine feierliche Scheckübergabe führte uns am 21. Dezember 2017 in die "Private Kant-Schule Berlin". Denn erneut hatte die ACHSE zuvor ihre Arbeit für die Waisen der Medizin auf dem Schüler-Eltern Weihnachtsbasar der "Private Kant-Schule Berlin" präsentieren dürfen. Eine Sammlung brachte 3.000 Euro. Der Scheck wurde am Morgen feierlich an die ACHSE überreicht. Wir sind glücklich, dass den Schülern, Lehrern, der Geschäftsführung (und den Eltern der Schüler) der "Private Kant-Schule" die Waisen der Medizin so sehr am Herzen liegen und sie das Thema seit 2004 immer wieder aufgreifen und darüber hinaus die ACHSE mit verschiedensten Aktionen unterstützen. Herzlichen Dank! 

Kontakt

Bianca Paslak-Leptien

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-26
liamE